videris
über mich.

Mein Name ist Christiane Tepel, ich bin seit vielen Jahren verheiratet, habe zwei fast erwachsene Kinder und bin zertifizierte systemische Therapeutin (SG), Paartherapeutin (SIH) und Trainerin für Stressmanagement. Seit einigen Jahren arbeite ich in meiner eigenen privaten Praxis und unterrichte an der PH Ludwigsburg und dem Hospitalhof Stuttgart.
Als Einzel-, Paar- und Familientherapeutin nutze ich mehrheitlich systemische Methoden und ein lösungsorientiertes Vorgehen. Ich helfe Ihnen dabei Dinge auf den Punkt zu bringen und Ihre Gedanken zu sortieren. Ich höre Ihnen zunächst sehr genau zu, frage nach und versuche Sie bestmöglich zu verstehen. Meist gelingt es mir durch meine einfühlsame und wertschätzende Haltung sehr schnell Ihnen andere Sichtweisen zu eröffnen, was Ihnen ermöglicht neue Lösungswege für sich zu erkunden und alte Muster hinter sich zu lassen. Bevor Sie Ihre neuen Erkenntnisse und Lösungen mit in den Alltag nehmen, haben Sie in meiner Praxis die Möglichkeit diese neuen Wege in aller Ruhe zu durchdenken und zu erspüren. Das gibt Ihnen Sicherheit und neue Kraft für die wirkliche Veränderung. Denn aus der Kraft heraus ist nachhaltige Veränderung erst möglich und um diese Kraft wieder zu erlangen oder neu zu entdecken bin ich gerne für Sie da!

  • Zertifizierte Paartherapeutin (Systemisches Institut, Prof. Dr. A. Retzer, Heidelberg)
  • Zertifizierte Systemische Therapeutin (Mitglied der Systemischen Gesellschaft)
  • Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg für Stressmanagement
  • Trainerin für multimodales Stressmanagement
  • Studium der Bildungswissenschaften mit Schwerpunkt Beratung und Erlebnispädagogik
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • Fachtagung „Spuren Systemischen Arbeitens“, Hohenheim
  • „Lösungen verändern? Perspektiven verändern! Arbeiten mit inneren Bildern in der
  • systemischen Kurzzeittherapie“ bei Dr. Ilka Hoffmann, Iska-Berlin
  • „Computersucht – Eine neue Suchtform?“ bei Dipl. Soz. Päd. Philipp Theis, Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe
  • „Mein Körper, mein Kopf und ich…!“ bei Hiltrud Bierbaum-Luttermann, Berlin
  • „Bindung, Affektdynamik und Intimität in der paartherapeutischen Praxis“ bei Tom Levold, Köln
  • „Systemische Paartherapie und Paarbeziehungen zwischen Illusion und Realität oder Lob der Vernunftehe“ bei Prof. Dr. Arnold Retzer, Heidelberg
  • „Sexuelle Themen in der Paartherapie“ bei Dr. Angelika Eck, Karlsruhe
  • „Paartherapie: Wo eins und eins drei ist“ bei Dr. Hugh Jenkins, London
  • „Vergebungsarbeit in der Therapie“ bei Prof. Dr. Arnold Retzer, Heidelberg
  • „Systemische Sexualtherapie“ bei Prof. Dr. Ulrich Clement, Heidelberg
  • „Ressourcenorientierung und Widerstand in der Sexualtherapie“ bei Prof. Dr. Ulrich Clement, Heidelberg